Rosignol GmbH & Co. Präzisionschliffe KG

Präzision

Präzisionschliffe in Metall - Glas - Kunststoff

Von der Kleinserie bis zur Großserienproduktion bieten wir das zeichnungsgerechte Schleifen von Präzisionsteilen an.

(816) 239-2581

Qualität

Zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem nach DIN ISO 9001:2008

Es ist unser Anspruch, die Qualitätsanforderungen unserer Kunden verlässlich zu erfüllen.

Tradition

Gründung des Unternehmens im Jahr 1965

Seit über fünf Jahrzehnten agieren wir erfolgreich im Markt. Unsere Kunden vertrauen auf unsere Erfahrung.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen.

1965 beginnt Willi Rosignol in Roßdorf am Rödersberg mit dem Schleifen von Präzisionsteilen für die Automobilindustrie gefolgt von der Herstellung von Laborglasgeräten. 1971 erfolgt der Umzug in die Industriestraße 7, dem heutigen Firmensitz.

Im Laufe der Jahre wird die Bearbeitungspalette sukzessiv erweitert. Auf die Spitzenlos- oder auch Centerless-Schleifbearbeitung im Einstech- und Durchlaufverfahren folgen das Flachschleifen, das Aussenrundschleifen, das Honen -auch als Kreuzschleifen bezeichnet-, das Innenrundschleifen. Später kommt noch das Ultrapräzisions-CNC-Drehen dazu. Auch im Bereich Mess- und Prüfmittel wird konsequent investiert.

Die von unseren Kunden geforderten Fertigungstoleranzen bzw. Genauigkeiten bewegen sich im Bereich von Minimum 2 Mikrometer bis Maximum 30 Mikrometer. Im Vergleich dazu: ein menschliches Haar hat die Stärke von ca. 40 Mikrometer.

Unsere Kunden kommen aus den unterschiedlichsten Branchen: aus der Automobilindustrie, hier vor allem Systemlieferanten, der Medizintechnik, der Luftfahrttechnik, dem Maschinenbau, der Laborglasgeräteindustrie, der chemischen Industrie.

Der Aufbau eines Qualitäts- und auch eines Umweltmanagementsystems beginnt Anfang der neunziger Jahre. Erstmalig werden beide Systeme im Jahr 2002 zertifiziert bzw. validiert. Unser Anspruch ist es, nicht nur einen hohen Qualitätsstandard zu liefern sondern auch umweltfreundlich zu produzieren.